Oppo Find X2 Pro

Aktualisiert: Aug 12

Perfektion, Schritt 1. Ein ernstzunehmendes Flagship


Das Gerät ist im ersten Moment edel und das aufgesetzte Color OS 7 leider nicht immer direkt verständlich und offensichtlich. Ja und es fehlt hier und da irgendwie immer eine Funktion, wie zB den Homescreen direkt auszuwählen und zu setzen, oder einen Screen zu verschieben weshalb sich mancher Benutzer gleich einen anderen Launcher installieren wird... Es fehlt hier so oder so noch oft an Intuitivem oder Komfortablem. Leider.


Selten frier es auch etwas an Software ein auf dem Handy. Zuletzt heute morgen die Helligkeitsregelung. Nur durch einen Neustart zu beheben. Oder Browser, oder Sonstiges. Ist selten - aber unnötig. Aber. Die tolle Hardware tröstet einen über eine Menge hinweg :-)



Die Form, das Design überzeugt sofort. Vom ersten Moment an leistet sich das Handy keine einzige Schwäche. Performance, Klang, Kamera, Akku, Qualität. Alles stimmig!

Display


Das 120Hz Display zieht einen in seinen Bann. Alles in allem fragt man sich schon nach nur einem Tag wie man je ohne auskommen konnte. Und das bei einer mittelmäßig bis guten Laufzeit des Akkus. Es sind 6,5 - 9 Std DisplayOnTime je nach Nutzung sind damit drinnen.


In Sachen Helligkeit weiß das X2 Pro zu verblüffen. Es erreicht bis zu sagenhafte 1.200 nits Spitzenhelligkeit. Subjektiv kann ich bestätigen, dass die Helligkeit sehr angenehm ist und ich konnte keine Verschiebungen der Farben feststellen wie sonst nicht unüblich bei anderen Herstellern. Bei Huawei stelle ich immer wieder fest, dass die Farben total übersättigt werden, so dass aus Rot ein grellrot, fast schon Signalfarben ähnlich rot wird und das bei allen Farben. Hier aber bleibt es alles sehr angenehm und soweit ich das sehen kann, die Darstellung im gleichen Farbraum. Erstaunliches Display. Der Weißwert ist ebenfalls auffällig gut! Abends sind teilweise in den Bildern oder auch Spielen ungünstig heruntergeregelte Bereiche/Farben auszumachen. Das ist überflüssig wie nix, liebes Oppo Team! Aber insgesamt 120Hz, bei einer Abtastrate von 240Hz bei QHD. Respekt, Nummer 1 auf dem Markt.


Kamera


Den Autofokus muss erstmal jemand nachmachen. So dezent und fein herantastend, so zielgenau - und das Ergebnis ist überragend. Am Rande des fokussierten Bereichs im Makromodus plus 5fach optischem Zoom neigt das Handy zu einer verwischten Darstellung, aber welches Handy hat schon Weitwinkel und Superweitwinkel auf je 48MP Basis und zusätzlichem 13MP Tele in Kombination? Übrigens: Der Sony Fotosensor der Hauptknipse ist derzeit exklusiv nur im Find X2 Pro zu finden.


Fotos mit natürlicher Farbgebung und tollen Details gelingen meist aus der Hüfte heraus auch in dunkleren Umgebungen, normale wie auch gezoomte Fotos. Wer sich genauso an den meist etwas flachen Bildern stört wie ich, der sollte mit gutem Gewissen den AI, also die künstliche Intelligenz einschalten in der Kamera, oder mit einer anderen Kamera-App Fotos schießen. Tatsächlich ist diese AI der hier fehlende Kontrast und Sättigung im gesunden Maß. Bei den bisherigen Herstellern habe ich die AI als Übersättigungs-Tool kennengelernt. So nicht beim Oppo. Sehr schön.


In den Abendstunden ist die Kamera zum einen sehr toll für den Sternenhimmel, dieser ist nur mit dem Nachtmodus so schön, allerdings nicht bei Stör-Lichtquellen. Da versagt das Handy derzeit auf ziemlich jedem Foto. Dunkel + Lichter = Nicht gut. Dunkel = ok.

In der Dämmerung braucht man manchmal viele Fotos und den Pro/Nacht-Modus oder Geduld, da gibt es reichlich Luft nach oben.


Es scheint kein Zeitlupen-Spezialwerkzeug zu geben wie aktuell häufig bei der Konkurrenz, aber die Filme und die normalen Filme können sich allesamt sehen klassen, denn die sind super stabilisiert wenn auch manchmal leicht übersättigt.


Sound


Der Sound bringt es ebenfalls recht ausgewogen auf den Punkt und hat einen guten Klang dabei, nichts klingt blechern und selbst bei ganz aufgedrehter Lautstärke merkt man nur wenig Verzerrung. Bei den meisten anderen aktuellen Handymodellen die ich in letzter Zeit testete war - wie auch hier - ab 80/85% Lautstärke Schluss mit einer sauberen Wiedergabe.


Sonstiges


Das Handy insgesamt mit der schwarzen Keramik-Rückseite, oder auch in orangefarbenen Kunstleder mit goldfarbenen Rahmen ist aus jedem Winkel betrachtet ein Meisterwerk.


Der Preis ist sehr hoch, aber das gute Stück zeigt ab dem ersten Moment, dass es das wert ist mit diesen Komponenten und Grad an Perfektion.


Pro:

  • Performance? Rubbeldiekatz! Noch Fragen? Beim Marktstart die Nummer 1 bei Antutu

  • Sehr gute Kamera mit einer realen Farbabbildung und vielen Details

  • Makro kann sogar noch optisch gezoomt werden, oder so(!) Makro mal endlich Maxi!

  • Guter bis sehr guter Stereosound (kaum hörbar 5-10% zum unteren Lautsprecher "lastig" - dieser Anteil steigert sich, wenn es irgendwo auf einer Oberfläche wie zB einem Tisch aufliegt). Insgesamt ist der Klang überragend, wenngleich sich die Musik oft durch den Effekt des gefühlten Weitwinkelstereo nach einigen Songs "unruhig" oder unsauber "anfühlt" und darum von mir leiser gedreht wird.

  • Display absolut unantastbar gut. Super Weißwert und geschmeidige 120Hz mit toller Abtastrate von 240Hz

  • Sehr hochwertiger, schöner Handschmeichler wenngleich auch etwas lang

  • Superschnelles Laden, in 43 Minuten auf 0 auf 100%.

  • Wasserdicht gemäß IP68

  • Gehäuse dank der Lasergravur rückseitig griffig und Fingerabdruck unempfindlich

  • Tasten alle erreichbar(!), denn die Lautstärke-Wippe ist mittig angeordnet.

  • Bluetooth Klang sehr gut per automatisch angepassten Dolby Atmos und ist deutlich spürbar schneller als andere, wenn man zB im Auto durch Lieder blättert

Kontra:

  • Akku hält gerade mal eben über den Tag beim etwas mehr als normal benutzen

  • Kein Qi laden(!)

  • An manchen Ecken ist das Color OS nicht ausreichend customizeable, Themes gibt es, aber es fehlt einfach alles davon, zB. der ThemeStore usw...

  • Zweimal ist es mir gelungen, dass der Browser oder auch die Einstellungen des Handys einfrierten. Fehlt hier etwas? Vielleicht mehr Testen?

Konkurrenzprodukt zu Samsung S20 Reihe, Huawei (Mate-, P-Reihe). Leider scheint es dem Color OS 7 noch an Einigem zu fehlen (Backup, Sicherheit, Komfort), oder ist an manchen Punkten deutlich nachbesserungswürdig. Fragt sich, wie die zukünftigen Updates ausfallen.


Ich gebe dem Handy eine Chance mein "Daily Driver" zu sein. Es ist auf jeden Fall etwas dass ich jedem empfehlen kann, der mehr sucht als ein typisches Handyformat.

29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Handy. Alles vom Anfang!

Mag sein, dass ich hier an manchen Stellen meine Meinung breit trete, ohne darauf zu achten ob ich mich wiederhole. Nun denn. Sei's drum. Dies ist eines meiner Haupt-Steckenpferde, mein großes Hobby.

meinBlog.me

© 2020 by Peter M - All rights reserved

  • Instagram

Instagram folgen

Kontakt

Frag mich was.